Wie jeden Freitag Abend ging ich in den Wald zum Joggen.Als ich mich auf den Heimweg machte,war es schon nach 21 Uhr und ziemlich dunkel.Obwohl ich meine Hand kaum noch vor Augen sah,musste ich weiterlaufen.Doch zum Glück kannte ich den Weg.Da geschah es: Ich hörte einen Schrei, der aber sofort wieder verstummte.Aus Angst lief ich schneller und schneller.Plötzlich streifte mich etwas außergewöhnlich Warmes an meinem Oberarm.Es fühlte sich an,als hätte mich ein Stück Haut berührt.Erleichtert kam ich zu Hause an.Und tatsächlich,am nächsten Morgen laß ich in der Zeitung,dass sich am Tag zuvor gegen 21 Uhr eine Frau im Wald erhängt hatte.Der Schrecken fur mir durch Mark und Bein,als mir bewusst wurde:ich hatte ihren Körper gestreift...